Aktuelles / Termine / Veranstaltungen

 

Tonspur.Ehrenamt | Hör gut zu!

guenther ksol

 „Hör gut zu!“

ist das Thema der aktuellen Folge im Podcast Tonspur.Ehrenamt.
Zu Gast sind im Gespräch mit dem Journalisten Dieter Saake diesmal Günther Ksol, ehrenamtlich im Bürgerfunk-Projekt „Hört Hört- Radio von Senioren nicht nur für Senioren“ beim AWO Kreisverband Gütersloh e.V. und Claudia Dullin, engagierte Vorleserin bei einer AWO Seniorengruppe im Wohncafe in Bielefeld Oldentrup.

zum Podcast hier klicken


brotzeit | Frauenhilfe sammelt für die „brotzeit“

Die Frauenhilfen der beiden katholischen Kirchengemeinde und die Frauenhilfe der evangelischen Kirchengemeinde in Avenwedde-Bahnhof spendeten 520,00 € an das AWO Projekt „brotzeit“ an der Grundschule Avenwedde-Bahnhof. Seit über 10 Jahren ermöglichen Ehrenamtliche, inzwischen mit Lebensmittelspenden des Elli-Marktes, zwei Mal wöchentlich ein Frühstück für die Kinder der Grundschule. Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen ohne Frühstück in die Schule kommen, können in Gesellschaft und betreut von den Ehrenamtlichen essen, trinken und Spaß haben. Die Sprecherin der 3 Frauenhilfen, Sieglinde Weber machte bei der Spendenübergabe deutlich, wie wichtig sie dieses Projekt findet und dass die Frauen der 3 Kirchengemeinden gerne für diesen Zweck gesammelt haben, damit für die Kinder bei Bedarf Dinge dazugekauft werden können. Ulrike Boden bedankte sich für die Unterstützung und machte deutlich, dass bundesweit inzwischen 28 % der Kinder morgens kein Frühstück erhalten und dass Chancengleichheit auch beim Essen anfängt.

 

ART in AWO | Ausschreibung zum Thema "Diagonal"

karte ausschnitt

ART in AWO lädt ein zur Teilnahme an der Ausschreibung zum Thema „Diagonal“.

Vom 15. Dezember 2023 an bis zum 29.02.2024 können wieder Arbeiten und Beiträge unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden.

Zugelassen sind alle zweidimensionalen Techniken: Malerei, Zeichnung, Druck, Collagen und digitale Techniken. Bei Fotoarbeiten sollte eine künstlerische Auseinandersetzung erkennbar sein. Mehrteilige Arbeiten sind ebenfalls zulässig.

Die Ausstellung „Diagonal“ wird von März bis August 2024 in der virtuellen Galerie ART in AWO unter www.art-in-awo.de zu sehen sein.



 

 

 

 


Wir bleiben im Tarifvertrag


 

Aktuelle Infos und Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche und Eltern, interaktive Inhalte und Anregungen finden Sie auf der Seite des AWO Kreisverbandes bei INSTAGRAM