Aktuelles / Termine / Veranstaltungen

 

Wohnberatungsagentur I neue Online-Plattform

Die Wohnberatung des AWO Kreisverbandes bietet ab sofort eine neue online Plattform, auf der sich jeder rund um das Thema „Barrierefreies Wohnen“ informieren kann. Die interaktive Seite ermöglicht beispielsweise eine Checkliste für das Wohnen im Alter, Informationen rund um die AWO-Wichtel oder die Auflistung der diversen Zuschussmöglichkeiten zum pflegerelevanten Umbau. Weiter ein Portfolio der Wohnberatungsagentur für Kommunen, Einrichtungen oder Institutionen.

https://www.wohnberatung-awo-guetersloh.de/

 



 

Podcast | Tonspur.Ehrenamt

(Foto Matthis Weber)

Niemals geht man so ganz

ist das Thema der aktuellen Folge im Podcast Tonspur.Ehrenamt.

Die letzte Lebensphase stellt uns vor zahlreiche Fragen, sowohl als Betroffene, als Angehörige, als Freunde oder Nachbarn, aber auch als Gesellschaft. Der demografische Wandel, veränderte Familienstrukturen und eine erhöhte Lebenserwartung stellen unsere Gesellschaft vor besondere Herausforderungen

Darüber spricht der Journalist Dieter Saake mit den Gästen Christel Jahnke – Ehrenamtliche Hospizliche Quartiersbegleiterin (AWO Kreisverband Bielefeld) ,Gerti Lendzian ehrenamtliche Begleitung einer Seniorengruppe im AWO Ortsverein Versmold (AWO Kreisverband Gütersloh).

Wie können wir unserer Endlichkeit, allen Wünschen, Hoffnungen und Befürchtungen angemessen begegnen? Wer wird für mich da sein, wenn ich einmal nicht mehr kann? Christel Jahnke ist in der Hospizlichen Quartiersarbeit tätig und begleitet Menschen bis zum Lebensende. Sie berichtet von ihren Eindrücken und Erfahrungen und was die Menschen bewegt.

An jedem Montag in der Woche bietet der AWO OV Versmold unter ehrenamtlicher Begleitung von Gerti Lendzian einen offenen Seniorennachmittag an. Es kommen ca. 20 zum Teil hochbetagte Damen aus der Nachbarschaft, meistens dieselben. Sie kennen sich gut untereinander, trinken Kaffee, essen Kuchen, plaudern miteinander und spielen Karten. Jede sitzt eigentlich immer auf demselben Platz.

Und dann bleibt ein Stuhl leer. Eine Besucherin ist verstorben.

„Niemals geht man so ganz, Irgendwas von mir bleibt hier, Es hat seinen Platz immer bei dir“

 

 

 zum Podcast bitte hier klicken




Digitaler Vortrag | Seenotrettung hautnah

Die AWO Kreisverband Gütersloh und der K.i.K. e.V. veranstalten im Rahmen des Aktionsjahres rassismus_verlernen 2021:

Seenotrettung hautnah

09.06.2021

18:00 – 20:00

Zoom-Meeting

Beim digitalen Vortrag werden Sie eingeladen, die Rettung von fliehenden Menschen auf See aus verschiedenen Perspektiven kennen zu lernen: Aus der Perspektive der Fliehenden, der libyschen Milizen, des europäischen Militärs, der Ökonomie, der Politik und aus Sicht der Rettenden. Es wird auch Dokumentationsmaterial aus dem Einsatz gezeigt. Bitte achten Sie auf sich, da der Vortrag reale Videos und bittere Wahrheiten enthält.

Hier geht's zur Anmeldung

www.t1p.de/seenot

Weitere Infos unter:

https://awo-fachdienste-migration.de/projekte-und-aktionen/aktionswochen-gegen-rassismus/

https://www.instagram.com/rassismus_verlernen/

https://www.instagram.com/awo_kreisverband_guetersloh/


Tonspur.Ehrenamt I Förderung der Volksbank Stiftung

Die Volksbank Stiftung fördert das Projekt Podcast Tonspur.Ehrenamt und möchte damit das ehrenamtliche Engagement beim AWO Kreisverband Gütersloh e.V. unterstützen.


älter@zuhause I Stiftung Wohlfahrtspflege fördert digitale Wohnberatung für ältere und behinderte Menschen

Die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW fördert die Entwicklung und den Aufbau einer interaktiven Beratungs- und Informationsplattform für die Wohnberatungsagentur der AWO im Kreis Gütersloh. Bei der Entwicklung werden Senioren, Menschen mit Behinderung, Angehörige, Kommunen und Handwerker mit einbezogen. Durch begleitende ehrenamtliche Angebote in der Computerwerkstatt für Senioren wird die Integration älterer Menschen in die digitale Gesellschaft  gestärkt.



 


Corona Info!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die aktuelle Corona-Krise stellt uns alle vor große und nie dagewesene Herausforderungen. In dieser außergewöhnlichen Zeit möchten wir auch weiterhin ein Zeichen für Solitarität und Gemeinschaftssinn setzen. An der Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie beteiligen sich selbstverständlich auch die Dienste und Einrichtungen des AWO Kreisverbandes Gütersloh. Die Vorgaben der zuständigen Behörden sind dabei für uns als Arbeiterwohlfahrt handlungsleitend.

Unsere Einrichtungen des AWO Kreisverband Gütersloh e.V. sind telefonisch, sowie per Mail für Sie erreichbar. Die Kolleginnen und Kollegen aus der Schulsozialarbeit, den Offenen Ganztagen, den Beratungsstellen usw. stehen für Beratungen, Fragen und Krisen für Sie bereit.

Wir wünschen Ihnen allen in dieser schweren Zeit viel Kraft und vor allem Gesundheit!

Aktuelle Infos und Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche und Eltern, interaktive Inhalte und Anregungen finden Sie auf der Seite des AWO Kreisverbandes bei INSTAGRAM